Dienstag, 18. Juli 2017

Herzhafte Arme Ritter: Caprese-Sandwich

Wenn ich mal so richtig ausgehungert aus der Uni komme oder einen langen Tag in der Bib hatte, muss es auch bei mir schnell gehen. Da mag ich noch nicht mal schnippeln, was sonst immer etwas Meditatives hat ;)
Wenn der Kühlschrank Mozzarella & Brot hergibt (Tomaten habe ich in der warmen Jahreszeit eigentlich immer), dann gibt es zum Beispiel dieses Caprese Sandwich. Der Aufwand ist minimal. Ich habe noch nie die Zeit gemessen, aber in 10 Minuten sollte das hier machbar sein. Ei aufschlagen und mit Milch verrühren, Brot eintunken und mit Tomate und Mozzarella belegen. Alles kurz anbraten und schon hat man eine sättigende Mahlzeit.
Obendrein ist das Rezept eine gute Möglichkeit trockenes Brot loszuwerden. Durch das Eintunken in die Eiermilch und das anschließende Braten wird es angenehm knusprig und schmeckt nicht mehr altbacken. Am besten funktioniert hier Toastbrot, weil es weicher ist. Da ich aber nie Toastbrot zuhause herumfliegen habe, nehme ich immer das Brot, welches ich gerade da habe. Das kann mal Kartoffelbrot sein, mal ein einfaches Dinkelbrot.

Wer einen Sandwich-Maker hat, kann das Sandwich natürlich auch darin braten, dann hält es auch besser zusammen!
Sättigend - Schnell gemacht - Crossover-Kitchen (amerikanisch-mediterran)

Zutaten für 2 Sandwiches:
4 Scheiben weiches Brot (z.B.Vollkorn-Toastbrot, ich habe allerdings das Kartoffelbrot von hier genommen)
1 Ei
ein kleiner Schuss Milch
1 große Tomate
1 Kugel Mozzarella
Salz & Pfeffer 
Getrockente italienische Kräuter

Zubereitung:
Eier in einen flachen Teller aufschlagen,  mit der Milch verrühren und salzen und pfeffern.
De Toastbrot-Scheiben von einer Seite in die Eiermilch tunken.
Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Mozzarella ebenso in Scheiben schneiden.
Eine Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen.
Das Brot mit der eingetunkten Seite die heiße Pfanne legen und mit Tomaten-und Mozzarella- Scheiben belegen. Darauf noch ein paar getrocknete Kräuter streuen und mit einer weiteren Toastbrot-Scheibe bedecken. Alle etwas andrücken.
Das Sandwich von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten anbraten und warm verzehren.

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Liebe Patricia,
    auf so eine Idee muss man erst einmal kommen, die Brote in Eiermilch zu tunken. Brot und Eier, Tomaten und Käse sind fast immer daheim. Einfach, effektiv, schnell und lecker, das probiere ich aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      freut mich, dass dir mein schnelles und unkompliziertes Rezepte gefällt! :)

      Liebe Grüße,
      Patricia

      Löschen